Sie sind Gastgeber oder zu Gast bei einem Event oder einer Hochzeit in Nürnberg oder Franken? Die Musik und die Stimmung ist perfekt, doch wie steht es um Ihre Sicherheit auf dem Tanzparkett?

Die Musik muss selbsterklärend zum Stil der Feier oder der Hochzeit passen – eine einfache Binsenweisheit. Dennoch werden hier bei der Eventplanung leider oft leicht vermeidbare Fehler gemacht. Eine Band benötigt einen entsprechend großen Raum und die „ultimative Stimmungskanone am Regler“ wirkt in einer Location wie einem Schloss etwas deplatziert. Wer die professionelle musikalische Unterhaltung von einem DJ oder einer Live-Band in Franken für die Hochzeitsfeier sucht, hat die Qual der Wahl!

Doch auch wenn die Musik perfekt abgestimmt ist, so gilt es unabhängig davon, dass beim Gastgeber oder dem Brautpaar die Sicherheit auf dem Tanzparkett stimmen sollte. Hier kann sicherlich der rechtzeitige Besuch eines Tanzkurses in einer professionellen Tanzschule helfen.

Mit dem Hochzeitstanz eröffnet das junge Ehepaar den ungezwungenen Teil der Hochzeitsfeier. In früheren Zeiten war der Hochzeitstanz eher bodenständig, volkstümlich bis derb und wurde vom Brautpaar angeführt, dem die Gäste dann nach und nach  auf die Tanzfläche folgten. Heute wird bei Events als Eröffnungstanz häufig ein Walzer gewählt obwohl viele Paare sich damit eher recht schwer tun.

Hier finden Sie regionale Tanzschulen und Tanzkurse im Großraum von Nürnberg und Franken: